Übungen

 

Pronomen - indirekte und direkte Objektpronomen

Übung 1

 

 

 

¨

 

Pronomen

☞  Wie der Name schon sagt, ersetzen die Pronomen in einem Text das Nomen. Sie richten sich im Genus (Geschlecht) Numerus (Zahl) und Kasus (Fall) nach dem Nomen, auf das sie sich beziehen.

 

 

 

Pronomen

 

Subjekt-

pronomen

direktes Objekt-pronomen

indirektes

Objekt-

pronomen

Personal-

Prono-men

mit Präp

Reflexiv-pronomen

Possessiv

Pron. (unbetont)

Possessiv

Pron. (betont)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

yo

ich

me

mich 

me

mir

a mí

me

mich

mi,s

mein,e

mío,s / mía,s

du

te

dich

te

dir

a ti

te

dich

tu,s

dein,e

tuyo,s / tuya,s

él, ella

er,

sie

lo/la

ihn, sie

le

ihm/ihr

a él, a ella

se

sich

su,s

sein,e

suyo,s / suya,s

nosotros

wir

nos

uns

nos

uns

a nosotros

nos

uns

nuestro,s /nuestra,s

unser,e

nuestro,s /nuestra,s

vosotros

ihr

os

euch

os

euch

a vosotros

os

euch

vuestro,s /vuestra,s

eur,e

vuestro,s /vuestra,s

ellos,

ellas

sie

los, las

sie

les

ihnen

a ellos, 

a ellas

se

sich

su,s

ihr,e

suyo,s / suya,s

 

 

 

Die verschiedenen Pronomen im Satz

 

 

Das spanische Subjektpronomen wird meistens nicht verwendet. Wird es verwendet, vertritt es das Subjekt.

 

Paul hace sus deberes. Él hace sus deberes.

 

 

 

Das direkte Objektpronomen (Akkusativ) ersetzt das Nomen, das als direktes Objekt (im Akkusativ) fungiert, nach dem man mit wen oder was fragt? 

 

María compra zapatos. María los compra. 

 

 

 

Das indirekten Objektpronomen steht für das indirekte Objekt (Dativobjekt - Wem?).

 

Carlos da el helado a Carlota. Carlos le da el helado.

 

 

 

Die Pronomen mit Präpositionen werden auch betonte Pronomen genannt und sind mit den französischen pronoms toniques vergleichbar. Sie werden mit den Präpositionen a, por, para, de, sobre etc. verwendet

 

Pedro, ¡el profesor habla de ti!

 

 

 

Die Reflexivpronomen verweisen auf das Nomen zurück, um das es geht. 

 

Pavel se ve en el espejo (Spiegel). 

 

 

 

Die Possessivpronomen zeigen einen Besitz, eine Zugehörigkeit an.

 

Eso es mi perro.

 

 

 

Die betonten Possessivpronomen betonen die Besitzanzeige. 

 

Este perro es mío. (Dieser Hund ist meiner

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© alle Texte, Bilder und Grafiken sind, sofern nicht anders gekennzeichnet, geistiges Eigentum von Adriana Leidenberger, deren Verwendung, Verbreitung und Vervielfältigung der schriftlichen Zustimmung der Eigentümerin bedarf.