Nomen - Pluralbildung 

 

☞ Im Normalfall wird an das Nomen im Spanischen ein s angehängt. Endet das Nomen auf einen Konsonanten oder auf  -y dann ein es

 

un chico    unos chicos (unbestimmter Artikel)

una chica   unas chicas (unbestimmter Artikel)

un profesor   ➙  unos profesores

 

el chico  los chicos

la chica  las chicas

 

☞ Endet das Nomen auf ein s oder z  

  • und wird das Nomen auf der Endsilbe betont dann wird der Plural mit es gebildet, jedoch wird das z vor dem es zu -> ces.

el lápiz   los lapices

la actriz  las actrices


  • wir das Nomen nicht auf der Endsilbe betont, dann bleibt es unverändert.

la crisis   las crisis

 

 

=> durch die Veränderung der Silbenzahl kann sich die Betonung ändern, d.h. dass teilweise die Tilde im Plural wegfällt, wie bei dem Beispiel el lápiz   los lapices

Druckversion Druckversion | Sitemap
© alle Texte, Bilder und Grafiken sind, sofern nicht anders gekennzeichnet, geistiges Eigentum von Adriana Leidenberger, deren Verwendung, Verbreitung und Vervielfältigung der schriftlichen Zustimmung der Eigentümerin bedarf.