dialektische Erörterung (Pro und Kontra)

 

Erörterung

lineare Erörterung 

 

Bei der linearen Erkörterung beginnt man mit dem schwächsten Argument, die der eigenen Position entspricht Seite um bei dem stärksten der eigenen Seite zu Enden. Sollen sowohl die Gegenseite als auch die eigene Seite dargestellt werden, so beginnt man mit der Gegenseite, da mit dem stärksten Argument, damit man nach dem schwächsten Argument der Gegenseite mit dem eigenen schwächsten Argument beginnen und mit dem eigenen stärksten enden kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© alle Texte, Bilder und Grafiken sind, sofern nicht anders gekennzeichnet, geistiges Eigentum von Adriana Leidenberger, deren Verwendung, Verbreitung und Vervielfältigung der schriftlichen Zustimmung der Eigentümerin bedarf.